Talententuin: Unternehmen in Ulft auf Talentsuche

Talentmesse in der Fachhochschule Bocholt vor Corona: viele Unternehmen, viele Studenten. Foto: WH

Talententuin heißt eine Messe für junge Leute, die im Grenzraum einen neuen Arbeitgeber suchen oder sich beruflich umsehen wollen. Sie findet am Freitag (13. Mai) von 11 bis 17 Uhr im DRU-Industriepark im niederländischen Grenzort Ulft statt.

Laut Veranstalter haben sich mehr als 70 Unternehmen aus dem Grenzraum angemeldet. Es werden mehr als 1000 Studenten und Schüler erwartet. Zu den Organisatoren gehören auch die Westfälische Hochschule Bocholt mit seinen niederländischen Partnern sowie das Internationale Netzwerkbüro.

Das Hauptziel der „Messe für Talente“ sei es, Studenten aller Jahrgänge mit Arbeitgebern in Verbindung zu bringen. Viele junge Menschen hätten bereits einen Job oder ein Praktikum gefunden. Vor der Coronazeit fanden diese Messen auch in der Bocholter Fachhochschule große Resonanz.

Weitere Infos: Matchmaker Internationales Netzwerkbüro, Simon Boeing-Messing, Telefon 0171 1240384, info@matchmaker-service.eu

Dit project wordt in het kader van het INTERREG-programma financieel ondersteund door de Europese Unie en de INTERREG-partners.